Mittwoch, 31. Juli 2013
Grim-Babies - Undead Dollies - Evil Dead Dolls - Veredelung
Ach ja, da war noch etwas! Also... im Grunde ist immer vieles... ich meine zu tun und fertigzustellen! Heute jedoch eine nachgelieferte Veredelung der Grim-Babies, die bereits in der Vergangenheit angekündigt wurde. Hier der vorige Beitrag zum Thema.

Die Schädeldecken wurden nicht von mir angesägt! Die Löcher in den Köpfen waren bereits von Hause aus vorhanden und waren unter den kleinen Hütchen/ Mützchen versteckt. Das war während der Bearbeitung recht zweckdienlich, um die Figuren z. B. nach Bemalung zum Trocknen auf einen Stift aufzustecken. Letztendlich mussten die Öffnungen aber auch sinnvoll genutzt werden. Also wurde Hirnmasse hineingebastelt, und zwar, je nach Figur, in diversen Zuständen: blutig, gammlig, faulig, schlammig, schimmlig ;.)

Dies ist nun hier zu sehen:


Die abschließende Aufstellung der fertigen Exemplare folgt mit noch zu knipsenden Fotos in der nächsten Zeit.

Dunkle Grüße \m/
Grimboldtt

... link (0 Kommentare)   ... comment


Samstag, 27. Juli 2013
Grimassen Sets rustikal - die Horror-Wanddeko
Zwischenzeitig gibt es aus dem Dekorationsbereich Neuigkeiten:
Einst wurde das Set Grimassen 01 auf rustikale Holzrahmung aufgespannt gefertigt, bestehend aus drei Gesichtern aus grauem Silikon und auf "abgewrackt" getrimmt. Dabei handelt es sich um abgezogene Gesichtshaut-Imitate zur schaurigen Raumdekoration (nicht zur Maskerade/ nicht zum Tragen!). Leatherface wäre stolz auf mich und würde garantiert seine Behausung damit schmücken.
Das hier war das erste Set:


Von jeher waren mehrere Sets geplant. Nun wurden Grimassen 02 und Grimassen 03 im selben Stile fertiggestellt. Hier ein Blick auf die Resultate und Unikate:


Sollten sich Interessenten für diese ausgefallenen Innenraum-Schmuckstücke finden, ist Set 02 hier und Set 03 dort im Szene-Shop auf dunkel-zonen.de erhältlich.

Dunkle Grüße \m/
Grimboldtt

... link (0 Kommentare)   ... comment


Samstag, 11. Mai 2013
Grim-Babies - Undead Dollies - Evil Dead Dolls - kleine Porzellanpuppen im Gruselstil
Seit langer Zeit lagern hier schon einige unschuldige, kleine Porzellanbabypüppchen mit einer Größe von 7cm. Sie tragen handgestickte, kleine, weiße Hütchen und Kleidchen und besitzen als Besonderheit jeweils einen kleinen Kinderwagen aus echtem Korbgeflecht in einem Metallgestell und mit einer Stoffauslage mit Spitze, in welcher die Babies ihren Platz finden.
Hier mal ein Bild des Ursprungszustands vor der Grimboldttschen Behandlung:

   

Bevor Grimboldtt derlei Püppchen schön findet und sie in sein Schema passen, müssen sie eine kleine Prozedur der Überarbeitung durchlaufen. Erst dann können sie ohne Schauer und sich schütteln zu müssen angeschaut werden :.)
Auch wenn sie durch diese Überarbeitung evtl. etwas an die Idee bereits bestehender Living Dead Dolls(TM) von Mezco(TM) erinnern, sind meine Kreationen eher eine meinem schaurigen Interesse entsprechende logische Abwandlung des mir unerträglichen reinen Ursprungszustands und eigenständig entstanden.
Also ward die Idee meiner eigenen untoten Grim-Babies geboren, den kleinen Undead Dollies oder Evil Dead Dolls.
Und im Folgenden zeige ich Euch einige Etappen aus der Entstehung.

Dazu wurden die Puppen ausgezogen und die Körperfarbe bleicher, weißer gefärbt. (Nicht wundern, sie haben herstellungsbedingt ein Loch im Kopf, welches sich hier als äußerst hilfreich erwies. Auch zukünftig werde ich noch davon zehren, dazu aber beim nächsten Mal mehr!)


Als weitere Maßnahme wurden die Kinderwagen, einschließlich der Auslage darin und ebenso die kleinen Kleidungsstücke, auf verschiedenartige Weise auf alt, fleckig und abgewrackt getrimmt (letztere liegen auf dem Bild in den Kinderwagen).


In einem weiteren Schritt erhielten die Babies noch eine jeweilige persönliche Bemalung. Hier die ersten 5 Exemplare mit Namen
(v. l. n. r.): Moorli, Bluti, Hohli, Vampi, Schimmli.

   

Das soweit als erster Einblick in diesen Zweig der Kreationen mit den ersten Exemplaren der geplanten Serie.
Die Komplettierung der bestehenden Figuren wird in den nächsten Tagen mit weiteren Fotos erfolgen. Und geplant ist auch jeweils eine kleine Geschichte zu jeder Puppe. Und zukünftig kommen noch ein paar andere, die Ideen sind bereits da!

Dunkle Grüße \m/
Grimboldtt

... link (0 Kommentare)   ... comment


Montag, 6. Mai 2013
Abandoned 4 - weiter im Takt
Auch Abandoned, der kleine Schauer-Kult der Point-And-Click-Flash-Escape-Games geht in die nächste Runde und wartet mit einem Teil 4 auf. Super!

Wer die vorigen Teile noch nicht kennt, erreicht sie über meine früheren Beiträge: Teil 1 - Teil 2 - Teil 3.



Abandoned 4
Wie üblich Gegenstände finden, einsetzen und diesem grausigen Ort entfliehen.

Benötigt wird der Flashplayer, der ist kostenlos hier erhältlich.

Schaut genau und untersucht gründlich. Wer durch die vielen Details doch mal was übersieht und den Anschluss verliert, kann hier mal in das Lösungsvideo schmumeln.

Viel Glück bei Eurer Flucht!

Dunkle Grüße \m/
Grimboldtt

... link (0 Kommentare)   ... comment


Amberdale
Und wieder ein Escape-Game. Kann mir nicht helfen, ich finde die alle gut. Immer wieder perfekt für eine kurzweilige Ablenkung oder die zwischenzeitige Abwechslung.



Amberdale
Wie so oft erwachst Du in einem Raum und bist eingeschlossen. Finde auch hier einen Ausweg und untersuche alles! Suche nach Gegenständen, die Dir nützlich sind, um dieses unheimliche Haus zu verlassen.

Wer den Flashplayer braucht: hier gibt es ihn kostenlos.

Zur Not gibt es hier natürlich noch die Lösung.

Wünsche eine erfolgreiche Flucht!

Dunkle Grüße \m/
Grimboldtt

... link (0 Kommentare)   ... comment


Ghostscape 2 - The Cabin - Fortsetzung
Dieses Spiel enthält erschreckende Momente und adulte Themen... so heißt es direkt im Startfenster!

Auch Ghostscape ging bereits in eine Fortsetzung, der nun dieser Beitrag gewidmet ist und in dem das Game darauf wartet, von Euch erkundet zu werden. Der Vorgänger ist an dieser Stelle verlinkt.



Ghostscape 2 - The Cabin
In diesem Point-and-Click-Game erforschst Du eine alte, gruselige Hütte, die tief im Wald liegt. U. a. mit Hilfe von Fotos, die Du knipst, einem Metalldetektor und Hinweisen aus Tagebucheinträgen sammelst Du Erkenntnisse über den schaurigen Bewohner und die dortigen Ereignisse.

Der Flashplayer wird benötigt? Bitteschön!

Für alle Fälle hier die Lösung.

Unterhaltsame Zeit!

Dunkle Grüße \m/
Grimboldtt

... link (0 Kommentare)   ... comment


Aloneliness
Mal wieder ein kleines Point-and-Click-Adventure für die kurzweilige Unterhaltung zwischendurch, im Stile, wie ich die Spielchen mag :.) Vielleicht ergeht es Euch ebenso oder Ihr lernt sie noch zu schätzen. Wieder mit einer coolen Grafik, detailliert, schaurig, düster.



Aloneliness
Vor zwei Nächten ranntest Du weg von daheim und bist an diesem Ort angekommen, wo Du beschlossen hast, die Nacht zu verbringen. Nach dem Eintreten stellst Du fest, dass es keine gute Idee ist und möchtest den Ort wieder verlassen, doch eine dunkle Kraft hält die Tür verschlossen und Du musst einen anderen Weg finden.

Braucht Ihr den Flashplayer, bekommt Ihr ihn kostenlos hier.

Den vollständigen Lösungsweg gibt es hier, solltet Ihr mal den entscheidenden Anschluss verlieren.

So dann, viel Erfolg!

Dunkle Grüße \m/
Grimboldtt

... link (0 Kommentare)   ... comment


Sonntag, 5. Mai 2013
The Fog Fall 4
Vorerst abschließend der 4. Teil, wobei man nicht weiß, ob die Zukunft noch eine Fortsetzung bringt. Ich würde es begrüßen!
(Die vorigen Abenteuer wurden bereits vorgestellt: Teil 1 und Teil 2 und Teil 3.)



The Fog Fall 4
Und weiter gehts in gewohnter Weise im Handlungsstrang dieser düsteren Endzeitgeschichte.

Den nötigten Flashplayer findet Ihr hier

und die Lösungshilfe ist hier.

Das war (zumindest bisher) der letzte Teil. Schade, dass es zu Ende ist. Hat echt Spaß gemacht und war sehr unterhaltsam!

Nukleare Grüße \m/
Grimboldtt

... link (0 Kommentare)   ... comment


The Fog Fall 3
Ohne lange Worte möchte ich hier Teil 3 des Endzeitabenteuers vorstellen und zum spielen einladen.
(Die Vorgänger wurden bereits hier thematisiert: Teil 1 und Teil 2.)



The Fog Fall 3
Und weiter gehts in gewohnter Weise im Handlungsstrang dieser düsteren Endzeitgeschichte.

Den benötigten Flashplayer gibt es kostenlos hier.

Der Lösungsweg findet sich hier.

Es gibt bisher noch einen weiteren Teil, wenn Ihr Interesse habt.

Nukleare Grüße \m/
Grimboldtt

... link (0 Kommentare)   ... comment


The Fog Fall 2
Hier der Teil 2 des gelungenen Endzeitabenteuers.
(Teil 1 kann in diesem Beitrag gespielt werden.)



The Fog Fall 2
Mittlerweile hast Du Dein Haus verlassen und tummelst Dich in der lebensfeindlichen nuklear verseuchten Umgebung herum und musst wieder Sachen finden, die Dir hilfreich sind, um mit Deiner Situation klarzukommen.

Den benötigten Flashplayer gibt es kostenlos hier.

Der Lösungsweg findet sich hier.

Es gibt weitere Fortsetzungen, sollte es Euch ebenso viel Unterhaltung geboten haben wie mir.

Nukleare Grüße \m/
Grimboldtt

... link (0 Kommentare)   ... comment


The Fog Fall
Dieses Spiel ist weniger gruselig, als eher in der Endzeitsparte angesiedelt und wird darüber hinaus in einem wiedererkennbaren comichaften Stil dargeboten, der mich einfach angesprochen hat.



The Fog Fall
Du bist in Deinem Haus mit einem Atombunker darunter, während draußen die nukleare Katastrophe geschehen ist. Suche nach Gegenständen, die Dir helfen könnten, um mit dieser Situation zurechtzukommen.

Wer den Flashplayer braucht: hier gibt es ihn kostenlos.

Ungeduldige Lösungsfanatiker bekommen hier Ihren Walkthrough.

Fortsetzungen zu diesem Spiel werden folgen!

Nukleare Grüße \m/
Grimboldtt

... link (0 Kommentare)   ... comment